Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility
 

Peerführung: Ausgrenzung und Verfolgung. Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus


Sa
04
Dez
2021
Uhrzeit
14:00-15:00 Uhr
Weiterempfehlen

Veranstaltungsort

Museum Humpis-Quartier
Marktstraße 45
88212 Ravensburg
Tel.: 0751 82-820
mhq@ravensburg.de
www.museum-humpis-quartier.de
 

Eintrittspreis

11 € regulär (Führung inklusive Eintritt)
7,50 € ermäßigt (Führung inklusive Eintritt)
2,50 € U18

Informationen zur Veranstaltung

Einstündige Peerführung durch die Sonderausstellung "Ausgrenzung und Verfolgung. Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus"


Seit wann leben Sinti in Deutschland und Ravensburg? Wie wurden sie während der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt? Und welche Diskriminierungserfahrungen machen viele Sinti noch heute?

Diese Fragen werden bei den Peer-to-Peer-Führungen im Museum Humpis-Quartier aufgegriffen. Jugendliche Powerbotschafter des Vereins Sinti Powerclub e.V. führen dabei Jugendliche und alle Interessierten durch die aktuelle Sonderausstellung "Ausgrenzung und Verfolgung. Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus".

Die Peerführungen sind Teil des Projekts „Sinti Power - Ummenwinkel, vom Stadtteil zum Teil der Stadt“ und werden im Rahmen des Programms „Vielfalt gefällt! – Orte der Toleranz“ von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert.


Die aktuell im Museum geltenden Hygienemaßnahmen müssen auch bei der Führung eingehalten werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Es gilt die 2G-Regelung (geimpft oder genesen). Schülerinnen und Schüler können die Führung und das Museum auch mit einem gültigen Schülerausweis besuchen.


Anmeldung bis zum Abend des Vortags unter mhq@ravensburg.de



Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11 - 18 Uhr
 

Karfreitag, 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

zu den Öffnungszeiten

 

Eintritt

Erwachsene7 € 
Ermäßigt5 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen  6€ 

zu den Eintrittspreisen

 

Museumsfilm