Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility
 

Führung: 79 80 Ravensburg. Alltag, Apokalypse, Autonomie


Sa
17
Feb
2024
Uhrzeit
12:00-13:00 Uhr
Weiterempfehlen

Veranstaltungsort

Museum Humpis-Quartier
Marktstraße 45
88212 Ravensburg
Tel.: 0751 82-2664
mhq@ravensburg.de
www.museum-humpis-quartier.de
 

Eintrittspreis

Führungspreis: 11 € / 7,50 € ermäßigt
U18: 2,50 €
(darin enthalten Eintritt und Führung)

Informationen zur Veranstaltung

Öffentliche Führung durch die neue Sonderausstellung 79 80 Ravensburg. Alltag, Apokalypse, Autonomie.

Die Ausstellung thematisiert die später 70er und 80er Jahre in Ravensburg. Die Wende der 1970er zu den 80er Jahren war von weltpolitischen Ereignissen und Krisen geprägt. Auch in Ravensburg war es eine Zeit des Umbruchs, die zwischen Angst und Aufbruch, Spaß und Protest, Kollektivität und individueller Freiheit changierte. Neue Medien ermöglichten eine flächendeckende und schichtenübergreifende Versorgung mit Unterhaltung, Film, populärer Musik und Trendsportarten. Es wurde gegen die Datenerhebung der Volkszählung, gegen Gewalt an Frauen, gegen Atomkraft und für die Friedensbewegung protestiert. Außerdem veränderte sich das Gesicht der Stadt durch Sanierungsmaßnahmen, Neubau und den zögernden Abschied vom Konzept der autogerechten Stadt.
Eine vielfältige Jugend- und Musikkultur von Punk, über "Schwobarock" bis Pop breitete sich aus und war eng mit dem städtischen Jugendhaus verknüpft. Junge Menschen erprobten neue Lebensstile in Wohngemeinschaften, gründeten genossenschaftlich oder kollektiv organisierte Projekte und Netzwerk.



Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11 - 18 Uhr
 

Karfreitag, 24., 25., 26. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen. Ostermontag und Pfingstmontag ist das Museum geöffnet.

zu den Öffnungszeiten

 

Eintritt

Erwachsene7 € 
Ermäßigt5 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen  6 € 

zu den Eintrittspreisen

 

Museumsfilm