Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility
 

Stadtführung: Auf Spurensuche nach jüdischem Leben in Ravensburg


Mi
29
Sep
2021
Uhrzeit
18:00-19:30 Uhr
Weiterempfehlen

Veranstaltungsort

Museum Humpis-Quartier
Marktstraße 45
88212 Ravensburg
Tel.: 0751 82-820
mhq@ravensburg.de
www.museum-humpis-quartier.de
 

Eintrittspreis

Führungspreis: 9 € / 7,50 € ermäßigt
U18: kostenlos

Informationen zur Veranstaltung

Museums- und Stadtführer Christophe Freund zeigt auf dem 90-minütigen Rundgang durch Ravensburg Orte, an denen noch heute Hinweise auf das jüdische Leben vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert gefunden werden können. Neben dem Betsaal der mittelalterlichen Gemeinde und der ehemaligen Judengasse am Grünen Turm werden mit Blick auf die Berufsausübung und den sozialen Status auch die Handwerkerhäuser der Unterstadt und das Heilig-Geist-Spital besucht. Die Verfolgung der jüdischen Bevölkerung zur Zeit des Nationalsozialismus und die vorausgegangenen schrittweisen Mechanismen der Ausgrenzung werden anhand der enteigneten Kaufhäuser auf dem Marienplatz und der in Ravensburg verlegten Stolpersteine besprochen. Am Mahnmal zur Erinnerung an die ermordeten Sinti, welches sich vor der St. Jodokskirche befindet, wird zudem die Verfolgung dieser in Ravensburg lebenden Minderheit thematisiert.

Die Stadtführungen sind Teil des Programms zur Veranstaltungsreihe "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland".

Anmeldung: Bitte melden Sie sich  unter mhq@ravensburg.de oder 0751 82 820 an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.



Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11 - 18 Uhr
 

Karfreitag, 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

zu den Öffnungszeiten

 

Eintritt

Erwachsene7 € 
Ermäßigt5 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen  6€ 

zu den Eintrittspreisen

 

Museumsfilm