Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility
 

Digitale Ausstellungseröffnung: Ausgrenzung und Verfolgung. Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus


Do
25
Mrz
2021
Uhrzeit
19:00 Uhr
Weiterempfehlen

Veranstaltungsort

Eintrittspreis

kostenlose Teilnahme

Informationen zur Veranstaltung

Am 25. März lädt das Museum Humpis-Quartier zur digitalen Eröffnung der Sonderausstellung "Ausgrenzung und Verfolgung. Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus". 


Die erste Ausstellung im Museum Humpis-Quartier über die Zeit des Nationalsozialismus stellt die
Geschichte und das Schicksal der Ravensburger Sinti in den Mittelpunkt. Die Ausstellung betont in ihrem Aufbau das Nebeneinander von alltäglicher Normalität unter Hakenkreuzfahnen und Parteiabzeichen auf der einen Seite und der zunehmenden Erfahrung von Stigmatisierung, Zwang und Vertreibung auf der anderen.
Sie zeigt, wie ideologisch missbrauchte Pseudo-Wissenschaft, die systematische Erfassung von Personendaten und stereotypenbildende Fotografie eine fatale und bis heute nachwirkende Verbindung eingingen.



Der Zugang zur digitalen Eröffnung erfolgt über die Homepage des Museums: 

www.museum-humpis-quartier.de.


Die Ausstellung "Ausgrenzung und Verfolgung. Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus" wird vom 26. März bis 26. September 2021 im Museum Humpis-Quartier zu sehen sein. 



Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag11 - 18 Uhr


Karfreitag, 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

zu den Öffnungszeiten

 

Eintritt

Erwachsene7 € 
Ermäßigt5 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen
6 € 

Im Eintritt enthalten sind auch die Sonderausstellungen

zu den Eintrittspreisen

 

Museumsfilm