23.10.2018

Heimat | Fremde

27. Oktober 2018 bis 24. Februar 2019

In den 1950er und -60er Jahren erlebte Deutschland einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung. Um den hohen Mangel an Arbeitskräften decken zu können, wurden ausländische Arbeitnehmer angeworben. Herkunftsländer waren dabei Italien, Spanien, Griechenland, Türkei, Portugal und das ehemalige Jugoslawien.

Auch am Wirtschaftsstandort Ravensburg waren die Betriebe auf ausländische Arbeitnehmer angewiesen. Für die Gastarbeiter  fiel das Einleben und der Kontakt zu Einheimischen jedoch oft schwer. Für sie war es ein Aufenthalt auf Zeit, zwischen deutschem Alltag und der Sehnsucht nach der Heimat. Die Fluktuation war hoch und eine mögliche Rückkehr oft Begleiter. Trotzdem schafften die Gastarbeiter  und ihre Familien sich ihren eigenen Platz in der Gesellschaft: Mit der Gründung von Vereinen hielten sie den Kontakt zu Landsleuten und pflegten Traditionen. Nicht nur die Gastarbeiter  lebten sich ein, auch die deutsche Bevölkerung wurde durch ihren Einfluss offener. Die früheren Gastarbeiter  und ihre Nachkommen sind zu einem festen Bestandteil der Bevölkerung geworden.

Die Ausstellung geht den Gründen der Arbeitsmigration nach und gibt einen Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der ausländischen Arbeitnehmer. Im Mittelpunkt stehen über 30 Zeitzeugen aus drei Generationen, die von ihren Erfahrungen berichten und einmalige Blicke in ihre Zeit als Gastarbeiter  und deren Nachkommen geben.

Pressebilder

Plakat "Heimat | Fremde"
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme:
jpg, 5451 kb
Download
Ausstellungsmotiv "Heimat | Fremde"
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme:
jpg, 7969 kb
Download
Freizeit im Wohnheim der Bleicherei Weissenau
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme: privat
jpg, 256 kb
Download
Arbeiter der Firma Franz Lohr
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme: privat
JPG, 395 kb
Download
Auf dem Weg in die Türkei
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme: privat
jpg, 430 kb
Download
Portugiesisch-Spanische Fuß-ballmannschaft
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme: privat
jpg, 540 kb
Download
Auftritt einer griechischen Folkloregruppe
© Museum Humpis-Quartier
Aufnahme: privat
jpg, 667 kb
Download
Murat Güngör und Hannes Loh
© Murat Güngör u. Hannes Loh
Aufnahme:
png, 799 kb
Download

Download Pressematerial

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag11 - 18 Uhr
Donnerstag11 - 20 Uhr

Karfreitag, 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Mehr Info

 

Eintritt

Erwachsene5 € 
Ermäßigt3 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen
4 € 

Im Eintritt enthalten sind auch die Sonderausstellungen

Mehr Info

 

Museumsfilm