Tandemführungen

HEIMAT | FREMDE - Ravensburger Gastarbeiter erzählen

Zwischen 1955 und 1973 warb die Bundesrepublik Deutschland ausländische Arbeitnehmer, sogenannte Gastarbeiter. Viele leben seit Jahrzehnten in Deutschland, doch ihre Geschichten und Erfahrungen bleiben oft unbekannt. Die Tandemführung verbindet einen Überblick über die Gründe der Arbeitsmigration in Ravensburg und die persönlichen Erfahrungen von Zeitzeugen und deren Nachkommen. Die Besucher erleben eine Führung mit ganz persönlicher Note. Gemeinsam mit einem Zeitzeugen wird sich den verschiedenen Phasen der Migration gewidmet, über die Ankunft und das Leben in Ravensburg, die Schwierigkeiten und die Sehnsucht nach der Heimat geredet. Die Führung mit der Kuratorin Katharina Blümling und der/ dem Zeitzeugen [Name siehe unten] findet in Deutsch und der jeweiligen Sprache statt.

Dauer: 1 Stunde

Tandemführungen (nach Voranmeldung)
mit Katharina Blümling (Deutsch) und Kooperationspartner

Termine:
Do. 22. Nov. | 18 Uhr - Slowenisch: Marija "Minka" Kestel
Do. 06. Dez. | 18 Uhr - Türkisch: Mehmet Aksoyan
So. 16. Dez. | 11 Uhr - Griechisch: Michael Isaakidis
So. 13. Jan. | 11 Uhr - Spanisch: Carlos Marschall
So. 20. Jan. | 11 Uhr - Portugiesisch: Maria do Céu Campos
Do. 07. Feb. | 18 Uhr - Serbokroatisch: Sascha Vidaković
So. 10. Feb. | 11 Uhr - Italienisch: Pasqualino & Flavia Mauta

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag11 - 18 Uhr
Donnerstag11 - 20 Uhr

Karfreitag, 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Mehr Info

 

Eintritt

Erwachsene5 € 
Ermäßigt3 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen
4 € 

Im Eintritt enthalten sind auch die Sonderausstellungen

Mehr Info

 

Museumsfilm