Genussführung

mit südfranzösische Spezialitäten und Wein

Überschrift

Öffentliche Führungen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt. Aufzahlung möglich.
Die Wege sind überwiegend barrierefrei.

Das mittelalterliche Avignon war die Stadt des Papsttums, der Brücke über die Rhône, des Handels und des Genusses. Der Lebensstil am Hof des Papstes und seiner späteren Vertreter war üppig. Es herrschten Luxus und Konsum. Die Kaufleute der Ravensburger Handelsgesellschaft unter der Leitung der Humpis profitierten davon. Avignon wurde für die Humpis zum Hauptabsatzmarkt für Zucker. Das vormals arabische Produkt produzierten die Humpis in ihrer eigenen Zuckerfabrik in Valencia und handelten es mit großen Gewinnen über Avignon europaweit.
Bei der Führung taucht der Besucher in das sagenhafte Avignon des Mittelalters ein, erfährt vom Leben eines Kaufmanns und kann durch kleine südfranzösische Köstlichkeiten am Genuss teilhaben.

Bitte melden Sie sich für die Führung bis spät. Dienstag vor der Veranstaltung unter 0751 82820 oder mhq@ravensburg.de an.

Dauer: 2 Stunden

Überschrift

Genussführung:

3. Donnerstag im Monat

18 Uhr

Erwachsene:

21 Euro

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag11 - 18 Uhr
Donnerstag11 - 20 Uhr

Karfreitag, 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Mehr Info

 

Eintritt

Erwachsene5 € 
Ermäßigt3 €
Kinder bis 18 Jahrefrei 
Gruppen ab 10 Personen
4 € 

Im Eintritt enthalten sind auch die Sonderausstellungen

Mehr Info

 

Museumsfilm